Hauptversammlung 2014

HV-Protokoll 2014 FC CS Bern vom 14.03.2014 im Gümligenpark

  1. Begrüssung / Präsenzkontrolle
    Ein herzliches Willkommen zu unserer HV.
    Das Protokoll wird von Toni geschrieben. Es wurde ordentlich und fristgerecht am 13.02.2014 zur HV vom 14.03.2014 eingeladen.
    Präsenz 22
    39 Entschuldigte
    2014 61 Aktivmitglieder (78 (2013), 90 (2012), 98 (2011), 106 (2010),  95 (2009), 85 (2008))
    2014 26 Mittagskickmitglieder
  2. Genehmigung Protokoll HV 2013
    ja: einstimmig angenommen
    nein:
    Enthaltungen:
  1. Infos des Präsidenten
    Ausgaben müssen zwingend vorgängig von Tom (Kassier) genehmigt werden, sonst erfolgt keine Rückvergütung.
    Pässe werder erst bestellt, wenn der Mitgliedereintrag eingegangen ist.
    Ich bestreite das letzte Jahr als Präsident des FC CS Bern. Der Club ist gefestigt, die Strukturen sind implementiert, die entsprechenden Personen in ihren Posten und machen da einen guten Job, der Club ist im neuen Jahrtausend angekommen. Ich habe das Gefühl, dass ich das Möglichste von mir in den FC eingebracht habe und nach 7 Jahren Zeit für einen frischen Wind gekommen ist. Ich werde mich nach der HV 2015 gänzlich aus dem Vorstand und jeglicher Organisation zurückziehen. Als Spieler bleibe ich dem FC erhalten!
    Der Präsidentenposten in diesem Club ist sehr interessant und lehrreich. Man darf mit sehr guten Leuten zusammenarbeiten und findet am Ende immer eine gute Lösung. Prädikat. SEHR EMPFEHLENSWERT. Interessenten können sich bei mir melden, dann kann ich aufzeigen welcher Aufwand der Posten mit sich bringt.
  1. Jahresrechnung 2013
    Siehe JAHRESRECHNUNG (wird nachgeliefert)
    SIEHE REVISONSBERICHT (wird nachgeliefert)
    ja: einstimmig angenommen
    nein:
    Enthaltungen:
  2. Budget 2014
    Siehe Budget 2014
    Chrüsch wirft die Frage auf, ob zwei Hallen im Wintertraining wirklich nötig sind. Die Anwesenden teilen mit, dass Mittwoch und Freitag die Hallentrainings sehr gut besucht sind. Deswegen wird entschieden die Hallenplätze nicht aufzugeben.
    ja: einstimmig angenommen
    nein:
    Enthaltungen:
  3. Déchargeerteilung (Entlastung) an den Vorstand für die Vereinsführung 2013
    ja: einstimmig erteilt
    nein:
    Enthaltungen:
  4. Sportliche Belange
    1. Sportchef (Mätthu)
      Trainingsstart 7.4.2014 für alle.
      Serie C und Senioren: 20.00h, Füllerich KR
      Veteranen: 18:30h, Murifeld
    2. SPIKO (Chäspu) Bericht SpiKo
      Keine Unterlagen erhalten
    3. Bericht Veteranen Saison 2012 (Chäspu)
      Keine Unterlagen erhalten
    4. Aktivmannschaftt (Role)
      Keine Unterlagen erhalten
  5. Wahlen 
    Der Vorstand ist noch für die Saison 2014 gewählt. Reto Gygax hat sein Amt niedergelegt.
    Neu zu wählen:
    Vize-Präsident: Alex Nitschke
    Finanzchef: Thomas Egger
    Beide für zwei Jahre
    ja: einstimmig gewählt
    nein:
    Enthaltungen:
    Zwei Revisoren sind zu wählen auf Lebzeiten
    Dominique Iseli Revisor I
    Niklaus Hirt Revisor II
    ja: einstimmig gewählt
    nein:
    Enthaltungen:
  6. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes
    Erhöhung des Mitgliederbeitrages auf CHF 200. Grund ist die Streichung jeglicher finanzieller Unterstützung seitens der CREDIT SUISSE AG, was Einnahmeeinbussen von CHF 6232 zur Folge hat. Ausserdem wurde bisher kein weiterer Sponsor gefunden (diese Jahr steuert Minu CHF 2500 bei).
    Mit den CHF 50 könnte ein Teil, im besten Falle CHF 4000, abgefedert werden. Auch mit der Erhöhung der Mitgliederbeiträge müssen wir den Gurt viel enger schnallen.
    ja: einstimmig angenommen
    nein:
    Enthaltungen:
  7. Behandlung der Anträge der Mitglieder
    Es sind keine Einträge fristgerecht eingegangen.
  8. Danksagung
    Wir danken allen für Ihr Engagement!
    Die Ehrenmitglieder werden namentlich erwähnt:
    Herber Böni
    Kaspar Weilenmann
    Markus Burkhalter
  9. Fragerunde / Abschluss / Apéro
    Chrusch und weitere Mitglieder drücken ihr Bedauern aus, dass so wenige an der HV erschienen sind.
    Wir verschieben ins Apéro.